Mensch_ärgere_dich_nicht

Theatergruppe

"Wer sind wir? Was machen wir?"

Die Idee eine Theatergruppe in Lutzmannsburg zu gründen wurde im Jahr 2004 von
Elfriede Irrall, Olaf Scheuring und mehreren Personen aus Lutzmannsburg verwirklicht.
Die Schauspielerin Elfriede Irrall und der Regisseur Olaf Scheuring, die mehr oder weniger
durch Zufall nach Lutzmannsburg kamen, waren von Anfang an bemüht ein "Theater der Region"
für die Region aufzubauen und führten auch bei den ersten fünf Aufführungen Regie.

Regie, Bühne, Kostüme und alles was noch zu gelungenen Aufführungen dazu gehört,
wird mittlerweile von den Mitgliedern der Theatergruppe Lutzmannsburg übernommen.
Die Idee war und ist es Theaterstücke zu erarbeiten und aufzuführen
in denen die Lutzmannsburger Mundart eine wichtige Rolle spielt.
Ein großes Anliegen ist es auch immer wieder junge, begeisterte Leute zu finden
und für das Theaterspielen in Lutzmannsburg zu gewinnen - bis jetzt mit Erfolg!
Die Aufführungen finden jedes Jahr im späten Frühjahr (Mai bzw. Juni) in Lutzmannsburg statt.

Theatersaeule

Die Theatersäule

Nach außen hin sichtbar wird das Wirken und Werken der Theatergruppe Lutzmannsburg
durch die Theatersäule im Zentrum des Ortes Lutzmannsburg. Diese besteht aus
einzelnen Ringen und jedes Jahr wird ein unbeschriebener Ring gegen einen mit dem Titel
des gespielten Stücks, dem Namen des Autors und dem Jahr der Aufführung ausgetauscht.

Theaterwein

Theaterwein

Kultur und Wein gehören zusammen! Deshalb gibt es seit 2018 den Lutzmannsburger Theaterwein.
Eine Jury aus Schauspielern, Winzern aus Lutzmannsburg und privaten Wein- und Theaterfreunden
ermittelt in einer spannenden Verkostung aus Lutzmannsburger Rotweinen den Theaterwein.
Für jedes neue Stück wird ein eigener Theaterwein "erkostet".
Für das Etikett wird ein Wettbewerb ausgeschrieben und der gelungenste Vorschlag auserwählt.
Genießen und kaufen kann man den "kulturellen Tropfen" bei den Aufführungen der Theatergruppe.

Theaterwein 2019

Theaterwein_2019


Theaterwein 2018
Theaterwein_2018